Einzelhandelsfläche am Bahnhof von Mainaschaff

Objektnummer

AC RE 1391-23_G1M

Flächen

  • Lagerfläche: 264 m²
  • Verkaufsfläche: 750 m²
  • Gesamtfläche: 1.122 m²
  • Separate WCs: 3

Preise

  • Netto-Kaltmiete pro m²: 6,50 €
  • Kaltmiete: 5.900 €
  • Kaution: 14.586 €
  • Mieterprovision: Provisionsfrei
  • Es handelt sich um eine Einzelhandelsfläche, die als Supermarkt genutzt wurde. Die Fläche befindet sich in zentraler Lage von Mainaschaff mit direkter Einsehbarkeit vom Bahnhof aus an einer befahrenen Straße.

    Der Markt verfügt über ausreichend Parkplätze direkt vor dem Ladeneingang mit Blick durch das Schaufenster auf die Fläche. Der Markt selbst verfügt über eine großzügige Verkaufsfläche mit dahinter liegenden Lager- und Kühlräumen. Personalräume inkl. Umkleiden und Toiletten sind ebenfalls vorhanden. Das Lager ist rückseitig zur Belieferung über eine Rampe zu erreichen.

    Die Flächen teilen sich wie folgt auf:

    Verkaufsfläche: ca. 750 m²
    Lagerfläche: ca. 229 m²
    Gekühltes Lager: ca. 35 m²
    Personal inkl. Toiletten und Büro: ca. 56 m²
    Technik: ca. 52 m²
  • Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1990

    Sonstiges

    Die Fläche kann auch käuflich erworben werden.
    Art Energieausweis: Bedarfsausweis Gewerbe
    Endenergiebedarf: 220,5 kWh/(m²*a) Wesentlicher Energieträger: Gas
    Endenergiebedarf (Wärme): 153,2 kWh/(m²*a) Endenergiebedarf (Strom): 28,6 kWh/(m²*a) Energieausweis gültig bis: 30.08.2025

    Aurelion & Company wurde exklusiv vom Eigentümer mit der Vermarktung dieser Immobilie beauftragt. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Rückfragen zur Verfügung. Für eine Besichtigung vereinbaren Sie mit uns einen Termin.
    Alle Angaben stammen vom Eigentümer bzw. Dritten. Diese wurden von uns sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen und Gewissen bearbeitet. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Der Zwischenverkauf, die Zwischenvermietung, Fehler und Irrtümer bleiben uns vorbehalten.
    • Immobilie ist verfügbar ab: Sofort
    • gewerbliche Nutzung möglich: ja
  • Die Fläche wird eigenständig über eine Gaszentralheizung versorgt. Die Erneuerung der Heizungsanlage ist vorgesehen.

    Der Preis versteht sich für die Fläche im derzeitigen Zustand. Der Markt kann vom Nutzer ausgebaut werden. Ein Ausbau durch den Eigentümer auf Basis der Planung des Interessenten ist ebenfalls möglich und kann über eine einmalige Zuzahlung oder eine Umlage auf den Mietpreis umgelegt werden.

    • Bodenbelag: Fliesen
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Energieausweis gültig bis: 30.08.2025
    • Endenergiebedarf: 220,50 kWh/(m²*a)
    • Stromverbrauchskennwert: 28,60 kWh/(m²*a)
    • Heizenergieverbrauchskennwert: 153,20 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Gas
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Nichtwohngebäude
  • Im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg liegt die Gemeinde Mainaschaff mit ca. 9.000 Einwohnern direkt am Main. Vor allem die direkte Lage am verkehrsgünstig gelegenen Bahnhof "Mainaschaff" zeichnet diese Fläche als idealen Gewerbestandort aus.

    Durch die direkte Lage an der Bundesstraße B8 ist eine sehr gute Verkehrsanbindung gegeben. Dadurch besteht ein direkter Anschluss an die Autobahnen A3 und A45. Der öffentliche Personennahverkehr ist durch den Bahnhof und mehrere Buslinien angebunden. Diese verbinden die umliegenden Gemeinden und bieten eine schnelle Erreichbarkeit in die Städte wie Frankfurt am Main und Würzburg.

Deine Ansprechpartnerin bei uns

Ondine Gawwo

Sicher!  

Mehrfach ausgezeichnet

chevron-downcross-circle